Nun doch nicht kaufen sondern mieten?

Ich habe mich entschlossen ein Wohnmobil zu mieten.
Ende März ist es so weit.
Nein keine Angst ich bleibe bei meinem eigenen Wohnmobil , das ich (hoffentlich) Ende April bekommen werde.
Da ich aber neugierig bin, habe ich vor ein paar Tagen eine Werksbesichtigung bei Dethleffs in Isny (Allgäu) gebucht, dort werden auch die Fahrzeuge für Pössl gebaut.
Vielleicht kann ich bei der Werksbesichtigung bereits meinen „Käpt’n Blaubär“ sehen, mal schauen. Außerdem interessiert mich wie solche Fahrzeuge gebaut werden.

Zu dieser kleinen Reise buche ich ein Wohnmobil über die private Vermietungsplattform PaulCamper.de, über die ich bereits meinen Kastenwagen letzten Juli gebucht hatte, jedoch nicht den selben Wagen, mit dem ich ja nicht so ganz zufriede war  (siehe http://faltervanlife.de/tour-norddeutschland-etappe-1/)  sondern einen Clever Celebration, knapp 6m lang aus Oberhausen.

Das Bild habe ich von der Angebotsseite des Vermieters mit freundlicher Genehmigung übernommen:

https://paulcamper.de/wohnmobil-mieten/oberhausen/clever-16369/

Ich bin schon sehr gespannt auf das Fahrzeug, die Kurzreise und ob ich dort in Isny mein Fahrzeug schon sehen werde. Alles Weitere dann in meinem Reisebericht Ende März.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.